24.01.2013 Schwäbische.de

Lupfenhansele laden zu Zunftball

Zum nunmehr 37. Mal feiern die Lupfenhansele Durchhausen am Samstag, 26. Januar, ihren Zunftball in der Gemeindehalle. (Foto: Archiv)Durchhausen / sz Am Samstag feiern die Lupfenhansele wieder ihren Zunftball in der Durchhausener „Narhalla“ (außerhalb der Fasnet auch als Gemeindehalle Durchhausen bekannt).

Es ist der mittlerweile 37.Zunftball der Lupfenhansele. Traditionell eröffnet der Fanfarenzug Durchhausen mit seinem Auftritt – nach der Begrüßung der Gäste – das Programm. Dann beginnt ein bunter Reigen fasnachtlicher Beiträge der Seltenbachgeister Tuttlingen, der Höllischen Feuerteufel aus Tuttlingen, der Fruchtkastengeister Tuttlingen sowie der Karnevalsgesellschaft Buchfinken aus Bietigheim-Bissingen.

Nach einer Tanzpause mit den zwei Hofemern hat die Guggenmusik Deilingen ihren Auftritt angesagt, gefolgt von einem Brauchtumstanz des Narrenvereinsw Honberger Tuttlingen. Es folgen die Herrenberger Däles-Deifel, und die Gauger-Hexen aus Trossingen, bevor dann der Auftritt der Lupfengoaschter Talheim das Programm beschließt.

Doch auch danach ist der Spaß noch lange nicht zu Ende, weil dann die Tanz-Band Die zwei Hofemer aus Spaichingen übernimmt.

Halleneinlass ist ab 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.

(Erschienen: 24.01.2013 11:15)


 

24.01.2013 Wochenblatt Tuttlingen